Ehrliche, berührende Texte - getragen von einer Stimme, manchmal zart und fragil, manchmal kraftvoll, soulig und durchaus fordernd. Schimmernd in allen erdenklichen Farben und Facetten, umwoben von Klavier, Bass und Drums.


Mit ihrer Band La Risa, verwirklicht die Sängerin Larissa Schwärzler ihre ganz eigenwillige Musik, die sich von verschiedenen Taktwechseln hin zu groovigen Patterns über Improvisationspassagen bewegt, um dann wieder in reduzierten, gefühlvollen Balladen einen Ruhepunkt zu finden. Das neue Album „Of Worth“, dessen acht Songs die gebürtige Vorarlbergerin teilweise mit Bläsern und Chor arrangiert hat, zeigt Einblicke in den sehr persönlichen Selbstfindungsprozess nach einer Trennung. Die anfangs bedrückende Aussichtslosigkeit als auch scheinbare Wertlosigkeit mündet im Titelsong friedvoll in die Worte „I am of Worth“ und lässt wohlwollend und zuversichtlich in eine offene Zukunft blicken.


Larissa Schwärzler – voc, comp & arr.

Simon Oberleitner – keys, arr.

David Ambrosch – bass, arr.

Konstantin Kräutler-Horváth – drums, arr.

Digital Single Releases

Jun 2020

Single1_Whisperin

Sept 2020

Single2_Nowhere

Dez 2020

Single3_Of-Worth

new album
"OF WORTH"
(2020, OfWorth Records)

Order „Of Worth“ (CD: 17,- / Vinyl: 25,- plus shipping costs) by email:
or get it at "Rapunzel Buchhandlung Dornbirn" and "Musikladen Feldkirch", Austria.

image

(C) Photography: Martin Schiske, Art Design: Vincent Hehle

La Risa

Larissa Schwärzler - voc, comp & arr.
Simon Oberleitner - keys, arr.
David Ambrosch - bass, arr.
Konstantin Kräutler-Horváth – drums, arr.

Featuring


Markus Pechmann - trp
Leonhard Skorupa - sax
Martin Grünzweig - trb
Mira Perusich - backing voc
Veronika Sterrer - backing voc
Julia Kornfeld - backing voc
Dario Schwärzler - tuba
Choir at "Of Worth"

Recorded in May 2019 at WAVEGARDEN RECORDING STUDIO, Mitterretzbach, Austria. Mixed by Franz Schaden and La Risa. Mastered by Martin Scheer.

Debut-Album
„Little Girl“

Order „Little Girl“ (CD: 13,-) plus shipping costs by email: